Login Passwort 
 
Registrieren Passwort vergessen?
Facebook
jobs
bewertungen
4sicherung
forum
strich
strich
ForumForum >> Forum Bürokratie >> steuerfreibetrag 2008
 

steuerfreibetrag 2008
von waffel am 06.07.2009 um 13:21 Uhr

Hallo, kann mir jemand sagen, wieviel ich 2008 verdient haben dürfte, ohne steuern zu zahlen?! Gruß wolfram

User waffel


Re: steuerfreibetrag 2008
von matador34 am 18.05.2010 um 12:02 Uhr

ca € 17.500,- kannst du alles googlen...

User matador34


Re: steuerfreibetrag 2008
von DanMat am 05.06.2010 um 07:23 Uhr

Autsch! :shock:

User DanMat


Re: steuerfreibetrag 2008
von matador34 am 06.06.2010 um 09:30 Uhr

Der Betrag von € 17.500,- würde nur gelten, wenn man Promo als reinen Nebenjob macht!!! Wenn Du Vollzeit und nur diverse Promotion-Jobs machst, dann zahlst Du auf jeden verdienten Cent zwischen 10-15% Einkommenssteuer.

User matador34


Re: steuerfreibetrag 2008
von DanMat am 06.06.2010 um 22:25 Uhr

Oh Gott, woher beziehst du eigentlich deine aberwitzigen (Falsch-)Informationen???

User DanMat


Re: steuerfreibetrag 2008
von matador34 am 07.06.2010 um 09:16 Uhr

Wenn Du es besser wissen solltest, dann schreib uns doch und klär uns auf?

User matador34


Re: steuerfreibetrag 2008
von DanMat am 07.06.2010 um 09:39 Uhr

Gern doch. Der Steuerfreibetrag 2008 für die Einkommenssteuer (was der TE wissen wollte) betrug 7664 €. Für 2010 sind es 8004 €. Dabei spielt es keine Rolle, mit welchem Status man Promotion-Jobs macht. Grundlage ist die Summe [b]aller[/b] Einkünfte. Wie hoch der Steuersatz ist, kann man z. B. mittels "Steuertabellen 2010" googeln. Die 17.500 € sind die Umsatz-Grenze für Kleinunternehmer. Dazu sagt z. B. Wikipedia: "Die Umsatzsteuer wird für an sich steuerpflichtige Umsätze (§ 1 UStG) aus Vereinfachungsgründen nicht erhoben, wenn der Gesamtumsatz zuzüglich der darauf entfallenden Umsatzsteuer im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 Euro nicht überstiegen hat und im laufenden Kalenderjahr 50.000 Euro voraussichtlich nicht übersteigen wird (§ 19 UStG). Kleinunternehmer dürfen bei Anwendung der Kleinunternehmerregelung auf ihren Ausgangsrechnungen keine Umsatzsteuer ausweisen und Vorsteuer aus Eingangsrechnungen nicht abziehen. Ferner müssen Kleinunternehmer keine Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben."

User DanMat


Re: steuerfreibetrag 2008
von matador34 am 08.07.2010 um 21:33 Uhr

danke danmat! besser hätte ich es auch nicht schreiben können ;-)

User matador34


Re: steuerfreibetrag 2008
von Elkass am 07.08.2015 um 13:30 Uhr

....genau so isses!! Top Beitrag

User Elkass



Forum >> Bürokratie >> steuerfreibetrag 2008
 
4promo     4promojob